Impressum

 

Die erste Adresse für Ihr Dach: Fachbetrieb für Dächer, Fassaden und Abdichtung

 

Abdichtungen      
 
 
Zuverlässig langlebig durch eine professionelle Abdichtung.
 
Flachdächer gibt es für die verschiedensten Gebäude. Oft werden Büro und Industriegebäude mit einem Flachdach erbaut. Aber auch für Privathäuser liegt ein Flachdach voll im Trend- denn Flachdächer sind heutzutage weitaus besser als ihr Ruf..

→ Allerdings stellen Sie hohe und vielfältige Anforderungen an die  Abdichtungssysteme.

 
Um Flachdächer abzudichten gibt es verschiedene Möglichkeiten:
 
  • Mehrlagige bituminöse Dachabdichtungen in verschiedenen Qualitäten der Oberlage
  • Bituminöse Dachabdichtung durchwurzelungsfest mit zusätzlicher Kupferbandeinlage für den Gründacheinsatz
  • Einlagige Dachabdichtung aus Kunststoffdachbahnen (hochpolymere Abdichtung) z. B. Alwitra-Evalon V, für stark beanspruchte Dachabdichtungen wie Balkone, Loggien oder für den Gründacheinsatz  
 

Eine der hochwertigsten Dachabdichtungen lässt sich beispielsweise mit der hochpolymeren Abdichtung der Firma Alwitra herstellen.

Neben der hohen Belastbarkeit und Langzeitbeständigkeit spricht auch die gute Verarbeitbarkeit durch zwei unterschiedliche Verarbeitungstechniken, wie zum einen das Heißluftschweißen oder auch das Quellschweißen mit Lösungsmitteln, als wesentliches Kriterium für diese besondere Alternative (http://www.alwitra.de).

Diese Dachbahn kann sowohl lose verlegt, mechanisch befestigt, als auch geklebt werden. Sowohl das EPDM Basispolymer als auch die Abdichtung aus PVC hat sich bereits seit Jahrzehnten im Baubereich durch hohe Chemikalienbeständigkeit, vorbildliche Kälteflexibilität und höchste Witterungsbeständigkeit ausgezeichnet. Sie als Bauherr können auch noch von weiteren Vorteilen dieser speziellen Abdichtung profitieren, denn sie gilt, im Gegensatz zur bituminösen Abdichtung, als diffusionsoffene Abdichtung und ist sogar in verschiedenen Farben lieferbar.

Thermoplastische Elastore ohne Weichmacher garantieren diese exzellenten Langzeiteigenschaften auch unter extremen Witterungsbedingungen.

Daher können diese Dachbahnen universell im Abdichtungsbereich eingesetzt werden (Einsatzbereich von -20° C bis +70°).

→ Ob Neubau oder Sanierung, durchlüftete oder nicht durchlüftete Dachkonstruktion, Dachbegrünung , Industriedach oder Altbausanierung- vertrauen Sie unserer Erfahrung und lassen Sie sich von uns beraten: Wir bieten Ihnen praxisbewährte Lösungen auch für Mauerabdeckungen, Lichtkuppeln, Wandanschlussprofilen, Dachlüfter...